Nachrichten 2014

Am Mittwoch, den 3. Dezember und am Freitag, den 5. Dezember fahren unsere Schülerinnen und Schüler nach Gunzenhausen zum Schlittschuhlaufen! Wir nutzen das tolle Angebot: Mitten auf dem Marktplatz ist für einige Wochen eine künstliche Eisbahn aufgebaut. Vormittags ist für Schulklassen der Eintritt frei!

Johannes Krischt und Josua Salomon aus der Astrid Lindgren Grundschule sind erster und dritter Sieger bei den Mittelfränkischen Mathematik Meisterschaften (MMM) auf Landkreisebene geworden. Nun müssen sie ihr Können in Nürnberg unter Beweis stellen. Wir sind mächtig stolz auf unsere zwei Schüler! Herzlichen Glückwunsch, Johannes und Josua! Eine tolle Leistung!

Unserer Schulgemeinschaft pflanzt in Zusammenarbeit mit dem Forstamt einen Eichenwald. Insgesamt 700 Pflanzen, davon 600 Stieleichen und 100 Hainbuchen, werden auf dem Deponiegelände Gnotzheim von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern gepflanzt. Unterstützt werden sie dabei von Franz Stafflinger, Jennifer Plabst (Projektmanagerin, Forststelle), Herrn Reitenspieß (Revierleiter), Michael Kirsch (Forstleiter). Ein außergewöhnliches Projekt!

Die vierte Klasse fährt in Begleitung ihrer Klassenlehrerin Katharina Segmüller mit dem Zug nach Nürnberg, um an der Abschlussveranstaltung des Bezirksjugendrings teilzunehmen. Dort haben die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit ihre Boote, die sie in der letzten Juliwoche konstruierten und im Dorfweiher zu Wasser ließen, einem großen Publikum vorzustellen.

Mittelfränkische Mathematik Meisterschaft: Die 1. Runde findet für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse im Schulhaus der Astrid Lindgren Grundschule statt.

Am Freitag, den 10.10.2014 feiern wir unser traditionelles Herbstfest. Wir beginnen um 15.30 Uhr mit einer großen Apfelsammelaktion im Pfarrgarten. Anschließend gegen 17.00 Uhr versammeln wir uns in der Schule, umgemeinsam mit dem Kürbis-Gesichter-Schnitzen zu beginnen. Der Obst- und Gartenbauverein wird voraussichtlich eine Kürbisprämierung vornehmen. Wie auch in den letzten Jahren gibt es frisch gepressten Apfel- und Birnensaft.

Am 27.03.2014 fand an der Astrid Lindgren Grundschule Gnotzheim zum Zweitenmal der Boy's Day statt. Der Andrang war groß. 15 "Boy's" nutzten die Möglichkeit in die Rolle des Lehrers zu schlüpfen.

Ein Deutsch-Französischer Tag wird in Deutschland und in Frankreich immer am 22.01. gefeiert - auch in unserer Schule. Die Austauschschülerin Laetitia Julia begleitete Frau Rektorin Pappler den ganzen Vormittag. Die beiden haben mit den Kindern französische Lieder gesungen, Bilderbücher auf franzözisch vorgelesen, Frankreich auf der Karte gesucht. Ferner haben sie besprochen, warum wir eigentlich eine Deutsch-Französische-Freundschaft pflegen. Das alles war für die Kinder sehr eindrucksvoll und interessant.